weather-image
22°
×

Liebe und Leid

BAD PYRMONT. „Liebe 2017“ so heißt das Programm, womit Hagen Rether am Freitag, 24. März, um 19.30 Uhr, auf der Bühne des Konzerthauses in Bad Pyrmont seine Gäste zum Lachen, aber auch zum Nachdenken bringen möchte.

veröffentlicht am 16.03.2017 um 20:18 Uhr

Hagen Rether, mit Preisen hoch dekorierter Kabarettist am Klavier, tarnt sich als Charmeur. Im Plauderton bringt er böse Wahrheiten unters Volk, genau beobachtet und ohne Rücksicht auf Glaubenssätze oder politische Korrektheit.

Vor dem Hintergrund einer immer komplizierteren Welt, in der sich politische und wirtschaftliche Abhängigkeiten mehr und mehr verflechten, lässt Hagen Rether die Strippenzieher und Marionetten, Strohmänner und Sündenböcke aufziehen und versucht, den oft absichtlich verborgenen Nutzen von Klischees und Drohkulissen aufzudecken und sogenannte Sensationen als mediale Ablenkungsmanöver zu enttarnen.

Eintrittskarten gibt es im Vorverkauf je nach Sitzplatz für 22, 24 oder 26 Euro, an der Abendkasse für 25, 27 oder 29 Euro. Weitere Informationen unter 05281/151543.



Copyright © Deister- und Weserzeitung 2021
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Anzeige