weather-image
20°
×

Stück nach dem Roman von Hans Fallada in Hameln

Jeder stirbt für sich allein

Hameln (wft). Die 1947 nach Gestapo-Akten geschriebene Widerstandsgeschichte des Ehepaars Anna und Otto Quangel, das mehr als zwei Jahre lang an den verschiedensten Orten in Berlin Postkarten auslegte, um gegen das Nazi-Regime zu protestieren, ist sicher nicht einfach auf die Bühne zu bringen. Aber dem ...

veröffentlicht am 04.03.2015 um 11:27 Uhr
aktualisiert am 27.10.2016 um 11:41 Uhr

Angebot auswählen und weiterlesen. DWZ +

Tagespass

24h Zugang

  • de+-Artikel und Smart-App
  • sofort bezahlen mit PayPal

0,99 €

einmalig

Hilfetext anzeigen
Kompakt
  • de+-Artikel und Smart-App
  • 30 Tage für 0,99€ testen, danach regulär für 4,90€ mtl. weiterlesen
  • jederzeit monatlich kündbar
  • ohne Risiko per Bankeinzug zahlen
Statt 4,90 € nur

0,99 €

monatlich

Jetzt testen
Hilfetext anzeigen
Premium-Abo

Monatsabo

  • alle de+-Artikel, E-Paper, Archiv und die DEWEZET-Apps

*Für Neukunden: 3 Monate für mtl. 9,90 €, ab dem 4. Monat 23,50 € - jederzeit kündbar.

9,90* €

monatlich

Jetzt kaufen
Hilfetext anzeigen