weather-image
21°
×

„Lied-Gut-3D – die Nacht der Songpoeten“ in der Lalu Traumfabrik

Jasper, Lüke und Henè kommen

HAMELN. Jasper – der Macher des aktuellen Facebookhits „Kids der 90er“ kommt in die Lalu Traumfabrik im HefeHof. Im Rahmen des Projekts „Lied-Gut-3D – die Nacht der Songpoeten“ wird der Liedermacher am Freitag, 1. Dezember, mit zwei weiteren Kollegen auftreten.

veröffentlicht am 28.11.2017 um 17:38 Uhr
aktualisiert am 28.11.2017 um 20:45 Uhr

Mit dabei hat er Mario Henè, einem der Urväter der deutschen Singer/Songwriterszene und Matthias Lüke aus Paderborn. Damit ist Jasper aktuell wohl der angesagteste Künstler bei „Lied-Gut-3D: Die Nacht der Songpoeten“. Doch der Star der Tour sind die Lieder. Präsentiert werden sie in ihrer ursprünglichsten Art: nur mit Gitarre und Gesang. Das Publikum spürt, dass die Sänger selbst Teil des Songs sind und ihre Geschichten leben. Diese magischen Momente werden mit der Nacht der Songpoeten gleich dreifach geboten.

Die Konzertbesucher tauchen ein in eine Songwelt voller Geschichten und Melodien und entdecken spannendes neues deutsches Liedgut, das die Herzen berührt, zum Lachen, Nachdenken und Mitsingen einlädt.
Tickets gibt es bei der Ticketfabrik im HefeHof unter Telefon 05151/9566660 zum Preis von 18 Euro im Vorverkauf, an der Abendkasse für 22 Euro.red



Copyright © Deister- und Weserzeitung 2021
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Anzeige