weather-image
×

Im Theater: „Die Vermessung der Welt“

Hameln. Sie sind sehr unterschiedliche Wissenschaftler: Carl Friedrich Gauß und Alexander von Humboldt. In Daniel Kehlmanns Roman „Die Vermessung der Welt“ steht der übellaunige, kränkelnde Misanthrop Gauß neben dem engagierten Forscher Humboldt. Heute um 20 Uhr zeigt das Altonaer Theater aus Hamburg das ...

veröffentlicht am 10.04.2011 um 16:21 Uhr
aktualisiert am 31.10.2016 um 22:21 Uhr

Angebot auswählen und weiterlesen.

Tagespass

24h Zugang

  • de+-Artikel und Smart-App
  • sofort bezahlen mit PayPal

0,99 €

einmalig

Hilfetext anzeigen
Kompakt
  • de+-Artikel und Smart-App
  • 30 Tage für 0,99€ testen, danach regulär für 4,90€ mtl. weiterlesen
  • jederzeit monatlich kündbar
  • ohne Risiko per Bankeinzug zahlen
Statt 4,90 € nur

0,99 €

monatlich

Jetzt testen
Hilfetext anzeigen
Premium-Abo

Monatsabo

  • alle de+-Artikel, E-Paper, Archiv und die DEWEZET-Apps

*Für Neukunden: 3 Monate für mtl. 9,90 €, ab dem 4. Monat 23,50 € - jederzeit kündbar.

9,90* €

monatlich

Jetzt kaufen
Hilfetext anzeigen

Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Anzeige