weather-image
20°
×

"Home Sweet Home" - Wenn das eigene Zimmer die ganze Welt ersetzt

Vor acht Jahren wurde Rihanna entdeckt und Angela Merkel Bundeskanzlerin. Wer sich acht Jahre lang in seinem Zimmer einschließt, der verpasst also viel. Davon erzählt das Theaterstück "Hikikomori" von Holger Schober, das nun am Theater Hameln zu sehen war. Julia Marre hat es sich angesehen.

veröffentlicht am 06.05.2013 um 14:59 Uhr
aktualisiert am 28.10.2016 um 16:41 Uhr

Angebot auswählen und weiterlesen. DWZ +

Tagespass

24h Zugang

  • de+-Artikel und Smart-App
  • sofort bezahlen mit PayPal

0,99 €

einmalig

Hilfetext anzeigen
Kompakt
  • de+-Artikel und Smart-App
  • 30 Tage für 0,99€ testen, danach regulär für 4,90€ mtl. weiterlesen
  • jederzeit monatlich kündbar
  • ohne Risiko per Bankeinzug zahlen
Statt 4,90 € nur

0,99 €

monatlich

Jetzt testen
Hilfetext anzeigen
Premium-Abo

Monatsabo

  • alle de+-Artikel, E-Paper, Archiv und die DEWEZET-Apps

*Für Neukunden: 3 Monate für mtl. 9,90 €, ab dem 4. Monat 23,50 € - jederzeit kündbar.

9,90* €

monatlich

Jetzt kaufen
Hilfetext anzeigen

Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Anzeige