weather-image
×

Tod des Regisseurs ist „unfassbarer Verlust“

Gotscheff ist gestorben

Berlin. Am Sonntag steht sein Stück „Die Perser“ auf dem Spielplan des Deutschen Theaters in Berlin. Doch Dimiter Gotscheff wird diese Aufführung nicht mehr erleben; am Wochenende ist der Theater-Regisseur im Alter von 70 Jahren gestorben – infolge einer kurzen schweren Krankheit.

veröffentlicht am 21.10.2013 um 17:56 Uhr
aktualisiert am 27.10.2016 um 23:41 Uhr

Angebot auswählen und weiterlesen.

Tagespass

24h Zugang

  • de+-Artikel und Smart-App
  • sofort bezahlen mit PayPal

0,99 €

einmalig

Hilfetext anzeigen
Kompakt
  • de+-Artikel und Smart-App
  • 30 Tage für 0,99€ testen, danach regulär für 4,90€ mtl. weiterlesen
  • jederzeit monatlich kündbar
  • ohne Risiko per Bankeinzug zahlen
Statt 4,90 € nur

0,99 €

monatlich

Jetzt testen
Hilfetext anzeigen
Premium-Abo

Monatsabo

  • alle de+-Artikel, E-Paper, Archiv und die DEWEZET-Apps

*Für Neukunden: 3 Monate für mtl. 9,90 €, ab dem 4. Monat 23,50 € - jederzeit kündbar.

9,90* €

monatlich

Jetzt kaufen
Hilfetext anzeigen

Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Anzeige