weather-image
10°
×

Goodbye, Geld! – Wie Nis-Momme Stockmann in seinem neuen Stück die Geschichte eines Aussteigers erzählt

Nis-Momme Stockmann gilt als der Shootingstar unter den deutschen Dramatikern. Der Hausautor fürs Schauspiel Frankfurt hat nun ein Stück für das Schauspiel Hannover geschrieben: "Tod und Wiederauferstehung der Welt meiner Eltern in mir" heißt es und dauert in der Inszenierung von Lars-Ole Walburg ...

veröffentlicht am 17.09.2012 um 17:07 Uhr
aktualisiert am 29.10.2016 um 20:41 Uhr

Angebot auswählen und weiterlesen.

Tagespass

24h Zugang

  • de+-Artikel und Smart-App
  • sofort bezahlen mit PayPal

0,99 €

einmalig

Hilfetext anzeigen
Kompakt
  • de+-Artikel und Smart-App
  • 30 Tage für 0,99€ testen, danach regulär für 4,90€ mtl. weiterlesen
  • jederzeit monatlich kündbar
  • ohne Risiko per Bankeinzug zahlen
Statt 4,90 € nur

0,99 €

monatlich

Jetzt testen
Hilfetext anzeigen
Premium-Abo

Monatsabo

  • alle de+-Artikel, E-Paper, Archiv und die DEWEZET-Apps

*Für Neukunden: 3 Monate für mtl. 9,90 €, ab dem 4. Monat 23,50 € - jederzeit kündbar.

9,90* €

monatlich

Jetzt kaufen
Hilfetext anzeigen

Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Anzeige