weather-image
17°
×

"Fidelio": Wenn die Bühne in Scherben liegt…

Von Richard Peter Hannover. Es ist ein zersplitterter „Fidelio“, der mit einer Grundidee zu kämpfen hat, die sich ziemlich schnell tot läuft. So zeigte die Staatsoper Hannover in ihrer jüngsten Premiere Beethovens beliebte Oper, inszeniert von Georg Schmiedleitners, der Buhs und Bravos ...

veröffentlicht am 17.06.2009 um 16:11 Uhr
aktualisiert am 03.11.2016 um 01:41 Uhr

Angebot auswählen und weiterlesen.

Tagespass

24h Zugang

  • de+-Artikel und Smart-App
  • sofort bezahlen mit PayPal

0,99 €

einmalig

Hilfetext anzeigen
Kompakt
  • de+-Artikel und Smart-App
  • 30 Tage für 0,99€ testen, danach regulär für 4,90€ mtl. weiterlesen
  • jederzeit monatlich kündbar
  • ohne Risiko per Bankeinzug zahlen
Statt 4,90 € nur

0,99 €

monatlich

Jetzt testen
Hilfetext anzeigen
Premium-Abo

Monatsabo

  • alle de+-Artikel, E-Paper, Archiv und die DEWEZET-Apps

*Für Neukunden: 3 Monate für mtl. 9,90 €, ab dem 4. Monat 23,50 € - jederzeit kündbar.

9,90* €

monatlich

Jetzt kaufen
Hilfetext anzeigen

Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Anzeige