weather-image
20°
×

Künstlerische Forschung will dem Geheimnis des schöpferischen Prozesses auf die Spur kommen

Eine zusätzliche Note in Gottes Koffer

DRESDEN. Wenn der Pianist Florian Uhlig Beethovens Variationen der englischen Nationalhymne spielt, wirkt das Finale erhebend. In der letzten Variation gibt es eine Sequenz, in der Beethoven in sein „God save the King“ Doppelstriche einfügte, um Musikern Raum für eine Kadenz zu lassen.

veröffentlicht am 23.11.2017 um 12:29 Uhr

Autor:

Angebot auswählen und weiterlesen. DWZ +

Tagespass

24h Zugang

  • de+-Artikel und Smart-App
  • sofort bezahlen mit PayPal

0,99 €

einmalig

Hilfetext anzeigen
Kompakt
  • de+-Artikel und Smart-App
  • 30 Tage für 0,99€ testen, danach regulär für 4,90€ mtl. weiterlesen
  • jederzeit monatlich kündbar
  • ohne Risiko per Bankeinzug zahlen
Statt 4,90 € nur

0,99 €

monatlich

Jetzt testen
Hilfetext anzeigen
Premium-Abo

Monatsabo

  • alle de+-Artikel, E-Paper, Archiv und die DEWEZET-Apps

*Für Neukunden: 3 Monate für mtl. 9,90 €, ab dem 4. Monat 23,50 € - jederzeit kündbar.

9,90* €

monatlich

Jetzt kaufen
Hilfetext anzeigen

Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Anzeige