weather-image
×

Im Theater Hameln steht am Montag Becketts „Warten auf Godot“ auf dem Spielplan

Das Warten hat nach 25 Jahren ein Ende

Hameln. Es war im Herbst 1948, als Samuel Beckett die Arbeit an seinem Theaterstück „Warten auf Godot“ begann. Und doch sollten bis zur Uraufführung noch einige Jahre vergehen. Erst am 5. Januar 1953 brachte das Théâtre de Babylone in Paris das Theaterstück auf die Bühne. Es ist das wohl bekannteste Stück ...

veröffentlicht am 09.09.2011 um 17:56 Uhr
aktualisiert am 31.10.2016 um 09:21 Uhr

Angebot auswählen und weiterlesen.

Tagespass

24h Zugang

  • de+-Artikel und Smart-App
  • sofort bezahlen mit PayPal

0,99 €

einmalig

Hilfetext anzeigen
Kompakt
  • de+-Artikel und Smart-App
  • 30 Tage für 0,99€ testen, danach regulär für 4,90€ mtl. weiterlesen
  • jederzeit monatlich kündbar
  • ohne Risiko per Bankeinzug zahlen
Statt 4,90 € nur

0,99 €

monatlich

Jetzt testen
Hilfetext anzeigen
Premium-Abo

Monatsabo

  • alle de+-Artikel, E-Paper, Archiv und die DEWEZET-Apps

*Für Neukunden: 3 Monate für mtl. 9,90 €, ab dem 4. Monat 23,50 € - jederzeit kündbar.

9,90* €

monatlich

Jetzt kaufen
Hilfetext anzeigen

Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Anzeige