weather-image
27°
×

Beim Literaturnobelpreis verhält es sich so: Alle spekulieren vorher eifrig, und am Ende zaubert die Jury eine Überraschung aus dem Hut. Einen Tag vor der Verkündung ist eine Frau heißeste Kandidatin – oder wird es doch ein Deutscher?

Das große Spekulieren

Stockholm. Die Nobeljury hat entschieden: Am morgigen Donnerstag wollen die Schweden verraten, wer den Literaturnobelpreis 2015 bekommt. Wer ihn bekommen sollte, darüber sind sich die Verleger und Kritiker in der Stockholmer Literaturszene einig wie selten. Wo man sich vor der Bekanntgabe auch umhört – alle ...

veröffentlicht am 06.10.2015 um 18:09 Uhr
aktualisiert am 26.10.2016 um 08:53 Uhr

Autor:

Angebot auswählen und weiterlesen. DWZ +

Tagespass

24h Zugang

  • de+-Artikel und Smart-App
  • sofort bezahlen mit PayPal

0,99 €

einmalig

Hilfetext anzeigen
Kompakt
  • de+-Artikel und Smart-App
  • 30 Tage für 0,99€ testen, danach regulär für 4,90€ mtl. weiterlesen
  • jederzeit monatlich kündbar
  • ohne Risiko per Bankeinzug zahlen
Statt 4,90 € nur

0,99 €

monatlich

Jetzt testen
Hilfetext anzeigen
Premium-Abo

Monatsabo

  • alle de+-Artikel, E-Paper, Archiv und die DEWEZET-Apps

*Für Neukunden: 3 Monate für mtl. 9,90 €, ab dem 4. Monat 23,50 € - jederzeit kündbar.

9,90* €

monatlich

Jetzt kaufen
Hilfetext anzeigen

Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Anzeige