weather-image
22°
×

Sarah Kaiser stellt neues Album im Rahmen der Musikwochen vor

Auf Martin Luthers Spuren

OTTENSTEIN. Im Rahmen der Musikwochen Weserbergland stellt die bekannte Jazz-, Soul- und Gospel-Vokalistin Sarah Kaiser mit ihrer Band am Sonntag, dem 7. Mai, um 17 Uhr in der Liebfrauenkirche Ottenstein ihr neues Album „Freiheit – auf den Spuren Martin Luthers“ vor.

veröffentlicht am 04.05.2017 um 16:50 Uhr

Darin widmet sie sich passend zum Reformationsjubiläum den Liedern des Wittenberger Reformators, nachdem sie bereits mit einer gefeierten CD mit jazzigen Arrangements zu Chorälen Paul Gerhardts Furore gemacht hatte.

Gemeinsam mit ihrer Band um den kongenialen Pianisten Samuel Jersak interpretiert sie die alten Melodien und wortmächtigen Texte über Themen wie Freiheit, Mut und persönliche Glaubenserfahrungen in neuen, frischen Arrangements voller Vitalität und Tiefgang.

Als Vorgruppe präsentiert der Bodenwerderaner Gospelchor „A Time To Sing“ unter der Leitung von Kreiskantorin Christiane Klein um 16.40 Uhr Songs aus seinem aktuellen Programm. Das Konzert dauert etwa 90 Minuten. Eine Kirchenführung findet um 16.50 Uhr statt.

Der Eintritt ist frei; am Ausgang wird um Spenden gebeten.



Copyright © Deister- und Weserzeitung 2021
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Anzeige
Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige