weather-image
23°
×

„Ein Abend für Hildegard Knef“ mit Sabine Krauthäuser und „Rubingold“

Am Ende wurde sie richtig locker

HAMELN. Ein Jahr haben Sabine Krauthäuser und der Pianist Jörg Rudolf ihr Programm „Ein Abend für Hildegard Knef“ vorbereitet – nach einem ersten Testlauf im Tönebön Stift präsentierten sie es jetzt zusammen mit dem Schlagzeuger Sven Petersen im Lalu auf dem Hefehof der Öffentlichkeit.

veröffentlicht am 13.11.2017 um 14:34 Uhr
aktualisiert am 13.11.2017 um 17:30 Uhr

wft 4

Autor

Reporter
Angebot auswählen und weiterlesen. DWZ +

Tagespass

24h Zugang

  • de+-Artikel und Smart-App
  • sofort bezahlen mit PayPal

0,99 €

einmalig

Hilfetext anzeigen
Kompakt
  • de+-Artikel und Smart-App
  • 30 Tage für 0,99€ testen, danach regulär für 4,90€ mtl. weiterlesen
  • jederzeit monatlich kündbar
  • ohne Risiko per Bankeinzug zahlen
Statt 4,90 € nur

0,99 €

monatlich

Jetzt testen
Hilfetext anzeigen
Premium-Abo

Monatsabo

  • alle de+-Artikel, E-Paper, Archiv und die DEWEZET-Apps

*Für Neukunden: 3 Monate für mtl. 9,90 €, ab dem 4. Monat 23,50 € - jederzeit kündbar.

9,90* €

monatlich

Jetzt kaufen
Hilfetext anzeigen

Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Anzeige