weather-image

31. März 2020

Alle Entwicklungen zur Corona-Krise im Liveblog.

Verkehrstipps: www.dewezet.de/verkehrstipp    

 
Das ist los in Deutschland und der Welt

  • Der Krisenstab der niedersächsischen Landesregierung äußert sich zur weiteren Entwicklung der Coronavirus-Ausbreitung in Niedersachsen und Bremen. Das neu eingerichtete Corona-Drive-In-Testzentrum auf dem Messegelände in Hannover besucht Niedersachsens Ministerpräsident Stephan Weil (SPD). Dort werden Menschen nach Veranlassung durch den Hausarzt oder einen Bereitschaftsarzt getestet. Sie können auf dem Gelände mit ihrem Wagen vorfahren und durch ihr geöffnetes Auto-Fenster einen Abstrich machen lassen. Später werden sie telefonisch über das Ergebnis unterrichtet. Derweil findet in München eine Kabinettsitzung mit Bundesfinanzminister Olaf Scholz (SPD) und Ministerpräsident Markus Söder (CSU) zur Corona-Pandemie und zu Finanzhilfen zur Bewältigung der Krise statt.

  • Das russische Parlament diskutiert mehrere Gesetzesprojekte für den Kampf gegen die Coronavirus-Pandemie. Vor allem soll die Regierung mehr Befugnisse für den Kampf gegen die Krise bekommen, darunter auch Vollmachten für den Fall eines Ausnahmezustandes.

  • Der Aktionskünstler Rainer Opolka präsentiert Bronzefiguren, die mahnen, die Abstandsregeln einzuhalten sowie nach der Corona-Pandemie die Grundrechtseinschränkungen sofort wieder aufzuheben.

  • Der Prozess wegen der Verabredung zu Brandanschlägen am G20-Jahrestag wird in Hamburg fortgesetzt. Die drei Angeklagten sollen im Juli 2019 zum zweiten Jahrestag der G20-Krawalle vier Brandanschläge in Hamburg geplant haben.

  • Wegen eines inszenierten Überfalls auf einen Geldtransport müssen sich zwei Männer in Karlsruhe vor Gericht verantworten. Die beiden Angeklagten sollen als Fahrer des Geldtransports einen Überfall vorgetäuscht haben, um mehr als 820 000 Euro zu erbeuten.


Notdienste

  • Ärztlicher Notdienst: 116 117 sowie 05151/22222
  • Notaufnahme: Sana-Klinik Hameln 05151/970; Agaplesion Bad Pyrmont 05281/991500.
  • Zahnärztlicher Notdienst: 05151/9818758
  • Giftzentrale: 0551/19240
  • Apotheke: 0800/0022833; Kurzwahl 22833 vom Handy
  • Telefon-Seelsorge: 0800/111 0 111 oder 0800/111 0 222 oder 116 123 oder 05151/22622
  • Kinder- und Jugendtelefon: Nummer gegen Kummer 116 111
  • Hilfetelefon Gewalt gegen Frauen: 08000/116 016
  • Frauenhaus: 05151/25299



Das Wetter heute

 Das Horoskop des Tages

 

Kontakt
Redaktion
E-Mail: redaktion@dewezet.de
Telefon: 05151 - 200 420/432
Anzeigen
Anzeigen (Online): Online-Service-Center
Anzeigen (Telefonisch): 05151 / 200 - 666
Abo-Service
Abo-Service (Online): Online-Service-Center
Abo-Service (Telefonisch): 05151 / 200 777

Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
X
Kontakt