weather-image
24°
×

Zwischen Welsede und Grohnde: Auto überschlägt sich

Am Donnerstagmorgen ist es zwischen Welsede und Grohnde zu einem Verkehrsunfall gekommen. Wie Polizeisprecherin Stephanie Heineking-Kutschera mitteilte, ist ein 19-Jähriger in seinem Ford Fiesta in einer scharfen Linkskurve von der Straße abgekommen. Das Auto überschlug sich dabei. Der 19-Jährige wurde zwar nicht eingeklemmt, zog sich dennoch schwere Verletzungen zu.

veröffentlicht am 12.03.2020 um 11:09 Uhr



Copyright © Deister- und Weserzeitung 2021
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Anzeige
Anzeige
Anzeige