weather-image
13°
×

Zweiter Versuch für Kunstrasenplatz

Die Gemeinde Emmerthal will einen zweiten Versuch starten, um mit Zuschüssen den Hartplatz auf der Bezirkssportanlage in Emmern in einen Kunstrasenplatz umzuwandeln. Zuletzt war ein Förderantrag auf Gewährung einer Zuwendung aus dem Sportstättensanierungsprogramm beim Niedersächsischen Ministerium für Inneres und Sport gescheitert. Das Programm war völlig überzeichnet. Nun wollen die Politiker des zuständigen Fachausschusses die Möglichkeit nutzen, bis zum Stichtag 31. März 2020 wieder einen Antrag zu stellen.

veröffentlicht am 14.11.2019 um 11:21 Uhr



Copyright © Deister- und Weserzeitung 2020
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Anzeige
    Kontakt
    Redaktion
    E-Mail: redaktion@dewezet.de
    Telefon: 05151 - 200 420/432
    Anzeigen
    Anzeigen (Online): Online-Service-Center
    Anzeigen (Telefonisch): 05151 / 200 - 666
    Abo-Service
    Abo-Service (Online): Online-Service-Center
    Abo-Service (Telefonisch): 05151 / 200 777

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt