weather-image

Landrat Rüdiger Butte begrüßt 18 Neubürger im Kreishaus

Zweite Einbürgerungsfeier

Hameln. Mit Hinweis auf die Fußballeuropameisterschaft 2012 eröffnete Landrat Rüdiger Butte die zweite Einbürgerungsveranstaltung in diesem Jahr im Kreishaus mit den Worten: „Ich freue mich, dass wir heute zusammen einen Sieg feiern können. Denn Sie, liebe Neubürgerinnen und Neubürger, gehören heute mit dem Erwerb der deutschen Staatsangehörigkeit zu den Gewinnern.“

veröffentlicht am 28.06.2012 um 06:00 Uhr
aktualisiert am 31.10.2016 um 11:21 Uhr

270_008_5588046_wvh2806_Einbuergerung_2_056.jpg

Insgesamt 18 neue Mitbürgerinnen und Mitbürger, u. a. aus China, Schweden, Polen und Tunesien, waren mit ihren Familienangehörigen und Freunden zu der Feierstunde in den Großen Sitzungssaal eingeladen, um aus der Hand des Landrates ihre Einbürgerungsurkunden entgegenzunehmen. Butte richtete, natürlich verbunden mit den besten Glückwünschen zum Erwerb der deutschen Staatsbürgerschaft, den Wunsch an die neuen Bürger, jetzt all’ denen zu helfen, die ebenfalls die deutsche Staatsangehörigkeit erwerben möchten. „Seien Sie Vorbild, um die hier lebenden Landsmänner und Landsfrauen zu unterstützen und ihnen zu helfen: etwa beim Erlernen der deutschen Sprache, bei Behördengängen und beim Knüpfen von Kontakten.“ Musikalisch wurde die Einbürgerungsveranstaltung von der Big Band des Hamelner Schiller-Gymnasiums begleitet.



Copyright © Deister- und Weserzeitung 2019
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Anzeige
    Kommentare
    Kontakt
    Redaktion
    E-Mail: redaktion@dewezet.de
    Telefon: 05151 - 200 420/432
    Anzeigen
    Anzeigen (Online): Online-Service-Center
    Anzeigen (Telefonisch): 05151 / 200 - 666
    Abo-Service
    Abo-Service (Online): Online-Service-Center
    Abo-Service (Telefonisch): 05151 / 200 777

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt