weather-image
Besonderer Blick auf die Vergangenheit des Schaumburger Landes

"Zweins" weiß alles über Emma

Bückeburg. Ein Glanzlicht präsentiert die Stadtbücherei bei der "Langen Nacht der Kultur" am Freitag, 14. September: Um 19 und um 20 Uhr enthüllt die Gruppe "Zweins", welch wundersame Gestalt sich hinter dem Namen "Emma" verbirgt.

veröffentlicht am 11.09.2007 um 00:00 Uhr

"Zweins" weiß, wer Emma ist.

Bereits seit Anfang des Jahres schreibt die Autorin Nané Lénard an ihrem Werk "Fürstenblut", dessen Hauptperson Emma zu Schaumburg-Lippe ist. Bei der "Langen Nacht der Kultur" wird es einen Auszug aus den neun bereits geschriebenen Kapiteln des Buches geben, das zeitgleich als Hörbuch produziert wird. Für die graphische Gestaltung des Covers konnte die Künstlerin Giuseppina Geduso aus Obernkirchen gewonnen werden. Inzwischen sind zwei CDs erhältlich mit einer Spielzeit von jeweils rund 75 Minuten. Sie enthalten neben der spannenden Geschichte, die Emma erzählt und erlebt auch Klangkollagen und Lieder, die den Sinn der Kapitel unterstreichen. Die Tonträger "Die Rückkehr der Töchter" und "Die Brücke der Ewigkeiten" sind während der Veranstaltung erhältlich. Ein Teil des Erlöses wird der Organisation "Kinder in Not" gespendet. Das Werk, das Fürst Alexander, Fürstin Nadja Anna und Erbprinz Heinrich-Donatus gewidmet ist, gibt auf besondere Art und Weise Einblick in die Vergangenheit des Schaumburger Landes und Fürstenhauses.

0000460826-11.jpg


Copyright © Deister- und Weserzeitung 2018
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Kommentare

    Kontakt

    Redaktion
    E-Mail: redaktion@dewezet.de
    Telefon: 05151 - 200 420/432
    Anzeigen
    Anzeigen (Online): Online-Service-Center
    Anzeigen (Telefonisch): 05151 / 200 - 666
    Abo-Service
    Abo-Service (Online): Online-Service-Center
    Abo-Service (Telefonisch): 05151 / 200 777

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt