weather-image
14°
TuS Sülbeck gewinnt beim Tabellenzweiten 3:1 / Deckbergen-Schaumburg und Liekwegen spielen 2:2-Remis

Zweimal Kampf und einmal Büngel düpieren Lüdersfeld

Kreisliga (luc). Durch eine 1:3-Heimniederlage gegen den TuS Sülbeck verpasste der TuS Lüdersfeld den Sprung an die Tabellenspitze in der Fußball-Kreisliga. Der SV Sachsenhagen schob sich durch einen 2:0-Erfolg über Schlusslicht MTV Rehren A.R. auf den dritten Tabellenplatz vor.

veröffentlicht am 17.09.2007 um 00:00 Uhr

SV Sachsenhagen - MTV Rehren A.R. 2:0. Trotz deutlicher spielerischerÜberlegenheit und einer Vielzahl guter Tormöglichkeiten benötigte der SV Sachsenhagen letztlich zwei Foulelfmeter, um sich verdient mit 2:0 über Schlusslicht MTV Rehren A.R. durchzusetzen. Nach torloser erster Halbzeit erzielte Marcel Fritsche (78.) per Foulelfmeter das 1:0. In der Schlussminute war Ingo Poschlod ebenfalls per Foulelfmeter zum 2:0-Endstand erfolgreich. TuS Lüdersfeld - TuS Sülbeck 1:3. Eine schwache Leistung bot der Tabellenzweite TuS Lüdersfeld, der bei einem Sieg die Tabellenführung hätte übernehmen können, bei der 1:3-Niederlage gegen den TuS Sülbeck. Jens Fahlbusch brachte den Gastgeber bei einer seiner wenigen Tormöglichkeiten mit 1:0 in Führung (18.). Der vom Anpfiff an klar spielbestimmende Gast erzielte durch Sandro Kampf (45.) den 1:1-Pausenstand. Auch nach dem Seitenwechsel blieb der TuS Sülbeck weiterhin die klar tonangebende Mannschaft. In der 55. Minute war es erneut Sandro Kampf, der den Gast mit 2:1 in Führung brachte. Der Treffer zum verdienten 1:3-Endstand fiel durch Tobias Büngel (63.). Beckedorfer SV - TSV Algesdorf 3:4. In einem ausgeglichenen Spiel kam der TSV Algesdorf nur Dank einer starken Leistung von Torwart Carsten Sanny zu einem knappen 4:3-Erfolg beim Beckedorfer SV. Durch einen Doppelschlag von Sfeffen Radai (18.) und Arndt Lohmann (20. per Foulelfmeter), ging der Gast mit 2.0 in Führung. Marc Kaiser (40.) erzielte den 1:2-Pausenstand. Trotz Unterzahl nach einer Roten Karte für Steffen Radai (60.) und einer Ampelkarte für Adrian Bühre (64.) erzielte der TSV durch Stephen Wille (65.) das 1:3. Der Gastgeber, der nach einer Roten Karte für Christoph Pfingsten-Mensching (75.) nur noch zehn Spiele auf dem Feld hatte, verkürzte durch Patrick Aldag (78.) auf 2:3. Bereits im Gegenzug stellte Steffen Sölter den alten Abstand wieder her. Als der Beckedorfer SV nach einer Ampelkarte für Marc Kaiser (80.) ebenfalls nur noch neun Spieler auf dem Feld hatte, konnte Christoph Völker (87.) noch zum 3:4-Endstand verkürzen. TuS Riehe - SV Union Stadthagen 2:2. Eine Stunde lang lieferten sich der TuS Riehe und der SV Union Stadthagen einen offenen Schlagabtausch. Marc Riemer (44.) erzielte die 1:0-Pausenführung, Marcel Leifheit (46.) erhöhte auf 2:0. Ab der 60. Minute wurde der Gast deutlich spielbestimmend und verkürzte durch Ugur Cakir (68.) auf 2:1. Trotz einer Vielzahl guter Möglichkeiten konnte Yasin Korkmazyigit (83.) nur noch zum 2:2-Endstand verkürzen. TSV Bückeberge - VfL Bückeburg II 3:1. Durch Michael Schulz (38.) führte der Gastgeber zur Pause mit 1:0. Per Foulelfmeter erhöhte Torben Strauß (65.) auf 2:0. Erneut Michael Schulz (81.) erzielte das 3:0. Der Gast, der nach einer Ampelkarte für Michael Koralewski (70.) nur noch zehn Spieler auf dem Feld hatte, kam eine Minute vor dem Abpfiff durch Christian Spilker zu seinem Ehrentreffer. SC Deckbergen-Schaumburg - TSV Liekwegen 2:2. Der Gast begann die Begegnung recht druckvoll und ging im Anschluss an eine Ecke von Jens Cording durch einen Kopfballtreffer von Peter Dominik (14.) mit 1:0 in Führung. Nach einer Flanke von Frank Stasitzek erzielte Sascha Winkel (34.), ebenfalls per Kopfball den 1:1-Pausenstand. Nur fünf Minuten nach dem Seitenwechsel war Frank Stasitzek nach einer Flanke von Nils Baule per Kopf zum 2:1 erfolgreich. Auch der 2:2-Endstand durch Jens Dralle (72.) fiel durch einen Kopfballtreffer.



Copyright © Deister- und Weserzeitung 2018
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Mehr Artikel zum Thema
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Kommentare