weather-image
Neun Aktive der Startgemeinschaft Schwimmen Bückeburg beim "Nord Test 2008"

Zwei Silbermedaillen für Dominik Nerge

Schwimmen (jp). Mit neun Aktiven ist die Startgemeinschaft Schwimmen Bückeburg beim "Nord Test 2008" an den Start gegangen. Ausrichter dieses Schwimmwettkampfes war die SGS Hamburg. Insgesamt 16 Vereine schwammen um Medalien und Urkunden im Olympiastützpunkt Hamburg/Schleswig Holstein.

veröffentlicht am 22.05.2008 um 00:00 Uhr

Die erfolgreichen Schwimmer der SGS Bückeburg. Foto: jp

Trotz starker Konkurrenz erreichten die Bückeburger Schwimmer mehrfach Medaillenränge. Dominik Nerge errang zweimal Silber und einmal Bronze, Maria Heptner holte einmal Bronze. Die anderen SGS-Starter waren kaum weniger erfolgreich: So verpasste Kristin Schneider nur knapp das Podium mit zwei vierten Plätzen. Patrick Lipka erschwamm sich Plätze im Mittelfeld. Nachdem die Ergebnisse ausgearbeitet wurden, konnten sich Schwimmwart Dominik Thiem und sein Trainerstabüber sehr gute Zeiten freuen. Wie schon bei den Bezirksmeisterschaften zu sehen war, konnten die älteren Schwimmer ihre erschwommen Bestzeiten auf der Kurzbahn bestätigen. Besonders gefreut haben sich die Trainerüber die kleinen Schwimmer, die zum Teil zum ersten Mal in ihrem Leben auf der Langbahn an den Start gingen. Lisa-Marie Linger und Fiona Rosenthal zeigten sehr gute Leistungen. Besonders überraschte Beate Schneider, die über 200 Meter Freistil zum ersten Mal an den Start ging. Die 10-jährige schwamm die 200 Meter Strecke in 3:31,95 Minuten. Felix Everding schlug über 100 Meter Brust nach 1:45,03 Minuten an.



Copyright © Deister- und Weserzeitung 2018
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Anzeige
    Anzeige
    Kommentare

    Kontakt

    Redaktion
    E-Mail: redaktion@dewezet.de
    Telefon: 05151 - 200 420/432
    Anzeigen
    Anzeigen (Online): Online-Service-Center
    Anzeigen (Telefonisch): 05151 / 200 - 666
    Abo-Service
    Abo-Service (Online): Online-Service-Center
    Abo-Service (Telefonisch): 05151 / 200 777

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt