weather-image
×

Zwei Männer mit Messer oder abgeschlagener Flasche verletzt

Zwei in Emmerthal untergebrachte Asylbewerber aus Algerien sind am frühen Sonntagmorgen kurz vor 5 Uhr am Bahnhofsvorplatz von einer Personengruppe angeblich grundlos attackiert worden. Auch die Täter sollen einen Migrationshintergrund haben. Bei den Beteiligten handelt es sich aber nicht um Flüchtlinge aus der Linsingen-Kaserne, betonte ein Ermittler. Die Opfer wurden getreten und geschlagen. Sie erlitten unter anderem Platzwunden. Ein Angreifer soll ihnen mit einem Messer oder mit einer abgeschlagenen Flasche oberflächliche Schnittverletzungen am Hals und im Gesicht zugefügt haben.

veröffentlicht am 29.11.2015 um 15:22 Uhr
aktualisiert am 28.10.2016 um 20:21 Uhr



Copyright © Deister- und Weserzeitung 2021
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Anzeige
    Kontakt
    Redaktion
    E-Mail: redaktion@dewezet.de
    Telefon: 05151 - 200 420/432
    Anzeigen
    Anzeigen (Online): Online-Service-Center
    Anzeigen (Telefonisch): 05151 / 200 - 666
    Abo-Service
    Abo-Service (Online): Online-Service-Center
    Abo-Service (Telefonisch): 05151 / 200 777

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt