weather-image
26°
×

Zwei Hamelner Autofahrern droht Fahrverbot

Polizeibeamte haben zwei Autofahrer, die offenbar unter Alkoholeinfluss standen, angehalten. Gegen 5 Uhr wurde ein Nissan Micra auf dem Hastenbecker Weg gestoppt. Der Atemwert des 21 Jahre alten Fahrers lag knapp über 0,6 Promille. Bei einem 54-jährigen Hamelner sei am Montagabend gegen 23.15 Uhr nahezu der gleiche Wert festgestellt worden, hieß es. Der Mazda des Mannes war auf der Deisterstraße angehalten worden. Den Ertappten drohen ein einmonatiges Fahrverbot, ein Bußgeld von mindestens 500 Euro und vier Punkte in Flensburg. Die Betroffenen zeigten sich von den Messwerten überrascht, da sie eigenen Aussagen zufolge nur geringe Mengen an alkoholischen Getränken zu sich genommen hatten.

veröffentlicht am 27.01.2015 um 10:47 Uhr
aktualisiert am 30.10.2016 um 22:41 Uhr



Copyright © Deister- und Weserzeitung 2021
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Anzeige
Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige