weather-image
×

DRK in Welsede feierte 50-jährigs Bestehen

Zwei große Ereignisse

Welsede. Zwei große Ereignisse standen im Mittelpunkt des DRK-Ortsvereins Welsede. Das 50-jährige Bestehen der Ortsgruppe und der Brand der Scheune im Oktober.

veröffentlicht am 22.05.2014 um 06:00 Uhr
aktualisiert am 29.10.2016 um 06:21 Uhr

Höhepunkt der Feierlichkeit war der Auftritt von Margrit Brinkmann, Renate Pahnke, Ramona Below, Christa Neumann, Helga Müller und Stefanie Brinkmann als Comedian bei der Jubiläumsfeier. Am Ende des Jubiläums freute sich Ramona Below, dass der Ortsverein eine Spende von 300 Euro an das Kinderhospiz überweisen konnte. Beim Brand der Scheune war Improvisationstalent gefragt. Die DRK-Damen übernahmen die Verpflegung der Einsatzkräfte. Susan Ende wird den Vorstand bei der Arbeit unterstützen. Auch für dieses Jahr kündigte Ramona Below neben den festen Terminen wieder ein Spargelessen an. Für ihre 45-jährige Mitgliedschaft wurden Johanna Brauns und Rosemarie Ende geehrt.

Die geehrten Mitglieder des DRK-Ortsvereins Welsede.



Copyright © Deister- und Weserzeitung 2020
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Anzeige
    Kontakt
    Redaktion
    E-Mail: redaktion@dewezet.de
    Telefon: 05151 - 200 420/432
    Anzeigen
    Anzeigen (Online): Online-Service-Center
    Anzeigen (Telefonisch): 05151 / 200 - 666
    Abo-Service
    Abo-Service (Online): Online-Service-Center
    Abo-Service (Telefonisch): 05151 / 200 777

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt