weather-image
21°

Auto prallt gegen Mauerecke / Berufsschüler waren auf dem Weg nach Hause

Zwei Golf-Fahrer setzen gleichzeitig zumÜberholen an: 17-Jährige stirbt

Hohenrode (wm). Ein 17-jähriges Mädchen musste gestern gegen 15.10 Uhr auf der Landesstraße am Ortsausgang von Hohenrode sterben, weil zwei Golf-Fahrer aus Holzminden und Höxter gleichzeitig ein riskantes Überholmanöver gestartet hatten. Es endete für einen Golf aus Höxter an einer massiven Mauerecke. Und genau da, wo der Unglücksgolf aufgeschlagen ist, saß die 17-jährige - hinten rechts. Drei weitere Insassen (16 bis 18 Jahre alt) wurden schwer verletzt, zwei davon mit Rettungshubschraubern ausgeflogen. Der 18-jährige Fahrer erlitt leichte Verletzungen. Die Insassen beider am Unfall beteiligten Golfs sind Schüler der Berufsbildenden Schulen (BBS) in Rinteln - Fahrgemeinschaften, die auf dem Weg nach Hause waren.

veröffentlicht am 18.09.2008 um 00:00 Uhr

Die hinten rechts sitzende 17-Jährige hatte keine Chance: Der Go


Copyright © Deister- und Weserzeitung 2019
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Anzeige
    Kontakt
    Redaktion
    E-Mail: redaktion@dewezet.de
    Telefon: 05151 - 200 420/432
    Anzeigen
    Anzeigen (Online): Online-Service-Center
    Anzeigen (Telefonisch): 05151 / 200 - 666
    Abo-Service
    Abo-Service (Online): Online-Service-Center
    Abo-Service (Telefonisch): 05151 / 200 777

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt
    X
    Herzlichen Glückwunsch, Ihr Adblocker funktioniert!

    Wir verstehen, dass Sie nicht hier sind, um Werbung zu sehen.
    Aber Werbe- und Aboeinnahmen sind wichtig für unsere journalistische Arbeit.


    Unterstützen Sie unseren Qualitäts-Journalismus, indem Sie Ihren Adblocker deaktivieren
    oder sich mit einem gültigem Digital-Abo anmelden.

    Sie haben ein Digital-Abo? Hier anmelden!

    Noch kein Digital-Abo?