weather-image
25°
In der Klosterstraße: Bargeld aus Imbiss und Digitalkamera aus Schilderfirma gestohlen

Zwei Einbrüche - aber keine Spuren

Rinteln (rd). Am Dienstag zwischen 0.30 und 1 Uhr haben Einbrecher den Hintereingang eines Imbisses in der Klosterstraße geöffnet.

veröffentlicht am 10.01.2008 um 00:00 Uhr

Sie entwendeten Bargeld aus der Kasse des Bringdienstes wie der Registrierkasse. An der Tür entdeckten die Ermittlungsbeamten aber keine Einbruchsspuren. Ein ähnlicher Einbruch hat sich neulich im Nachbarhaus, der Schilderfirma, ereignet. Dort verschwand eine Digitalkamera. Auch hier gab es keine Spuren an der Tür. Die Polizei schließt nicht aus, dass sich der Täter in beiden Gebäuden gut ausgekannt hat. Bereits in der letzten Woche hatten Unbekannte ein Gartentor in der Süd-Contrescarpe eingetreten und eine Leiter entwendet.

Copyright © Deister- und Weserzeitung 2018
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.

Mehr Artikel zum Thema
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Anzeige
    Kommentare