weather-image

Zwei Doppelsiege für Fasold und Doering

STADTHAGEN. Zwei Doppelsiege feierten Nele Fasold und Ada Doering bei der offenen Schaumburger Kreismeisterschaft in Stadthagen. Die Leichtathletinnen des VfL Hameln holten in ihrer Altersklasse (W14) über 300 Meter und im Weitsprung jeweils Gold und Silber.

veröffentlicht am 10.09.2018 um 09:39 Uhr

Nele Fasold (VfL) Foto: PR
Weiterlesen für 20 Cent oder mit Ihrem Digital-Abo
Sie haben bereits ein Digital-Abo der DEWEZET? Dann melden Sie sich hier mit Ihren DEWEZET -Login an und lesen Sie den Text, ohne Ihn bei LaterPay bezahlen zu müssen.

Ein Test, um auch einmal die langen Sprintstrecken auszuprobieren, ist die offene Schaumburger Kreismeisterschaft für die Mädchen des VfL Hameln in Stadthagen gewesen. Nele Fasold (44,70) und Ada Doering (45,79) holten im 300-Meter-Rennen der W14-Klasse nicht nur einen Doppelsieg, Fasold ist nun in der niedersächsischen Landesrangliste auch die Nummer vier, Doering Sechste. Im Weitsprung holten Fasold (4,88) und Doering (4,69) einen weiteren Doppelsieg. Pia Doering hatte sich eine Woche zuvor den Fuß vertreten. Da fehlte etwas Training. Mit ihren 66,68 Sekunden und Rang drei über 400 Meter der U18-Jugend war sie nicht ganz zufrieden. Im Weitsprung, wo sie außer Konkurrenz bei den W15-Mädchen startete, kratzte sie mit 4,99 Metern an der Fünf-Meter-Marke. mha



Copyright © Deister- und Weserzeitung 2018
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Kommentare

    Kontakt

    Redaktion
    E-Mail: redaktion@dewezet.de
    Telefon: 05151 - 200 420/432
    Anzeigen
    Anzeigen (Online): Online-Service-Center
    Anzeigen (Telefonisch): 05151 / 200 - 666
    Abo-Service
    Abo-Service (Online): Online-Service-Center
    Abo-Service (Telefonisch): 05151 / 200 777

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt