weather-image
26°

Landkreis begrüßt Neuregelung

Zuwanderrecht: Chance auf weniger Härtefälle

Landkreis (ssr). Für wahrscheinlich ein Drittel der 600 in Schaumburg mit dem unsicheren Status der Duldung lebenden ausländische Mitbürger zeichnet sich eine Klärung ab. Ein neues Zuwanderungsgesetz, das noch vom Bundespräsidenten unterzeichnet werden muss, sieht für sie die Chance auf ein dauerhaftes Bleiberecht vor. Der Landkreis als Ausländerbehörde und die Flüchtlingsberatung der Arbeiterwohlfahrt (Awo) begrüßten die Neuerung gestern im Grundsatz, stellten aber auch Mängel fest.

veröffentlicht am 27.02.2009 um 13:46 Uhr



Copyright © Deister- und Weserzeitung 2019
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Anzeige
    Kontakt
    Redaktion
    E-Mail: redaktion@dewezet.de
    Telefon: 05151 - 200 420/432
    Anzeigen
    Anzeigen (Online): Online-Service-Center
    Anzeigen (Telefonisch): 05151 / 200 - 666
    Abo-Service
    Abo-Service (Online): Online-Service-Center
    Abo-Service (Telefonisch): 05151 / 200 777

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt
    X
    Herzlichen Glückwunsch, Ihr Adblocker funktioniert!

    Wir verstehen, dass Sie nicht hier sind, um Werbung zu sehen.
    Aber Werbe- und Aboeinnahmen sind wichtig für unsere journalistische Arbeit.


    Unterstützen Sie unseren Qualitäts-Journalismus, indem Sie Ihren Adblocker deaktivieren
    oder sich mit einem gültigem Digital-Abo anmelden.

    Sie haben ein Digital-Abo? Hier anmelden!

    Noch kein Digital-Abo?