weather-image
×

Leichte Veränderungen im Vorstand des Vereins am Ith

Zuwachs beim Marktverein

OCKENSEN. Carsten Gülke war als Vorsitzender des Marktvereins am Ith im Scheunencafe Ockensen zufrieden.

veröffentlicht am 12.09.2019 um 00:00 Uhr

Avatar2

Autor

Reporter

Fünf neue Mitglieder haben den Marktverein als Gewerbeverein für Salzhemmendorf und Coppenbrügge im letzten Jahr auf 67 Mitglieder und einen Allzeit-Hochstand wachsen lassen. Bei der Jahreshauptversammlung mit 20 Mitgliedern gab es bei der anstehenden Wahl einige Veränderungen. Der Vorstand des Marktvereins am Ith hat sich zwar an der Spitze mit dem Vorsitzenden Carsten Gülke nicht geändert, doch neuer zweiter Vorsitzender ist Karsten Reder. Er beerbt Henning Schröder, der sich auf den Vorsitz des Gewerbevereins in Gronau konzentrieren, trotzdem aber noch als Schriftführer im Marktverein unterstützen wird. Kassenwartin bleibt Annegret Gärtner und als Beisitzer wurden Arndt Buerhop, Stefan Sohr und Martin Hoffmann neben den Festausschussmitgliedern gewählt.

Dieses Jahr beteiligte sich der Marktverein wieder an den Fachausschusssitzungen, an einer Sicherheitsveranstaltung in Salzhemmendorf sowie am Fleckenfest in Coppenbrügge, wofür sich auch Coppenbrügges Bürgermeister Hans-Ulrich Peschka noch einmal ausführlich bedankte. „Sonst lag uns vor allem die Mitgliederpflege am Herzen, wo wir beim Herbstbuffet, Entenessen oder auch beim Grillen vor allem das Netzwerken in den Mittelpunkt stellten“, so Gülke. Unterstützt wurde auch die Bürgerhilfe am Ith, indem 50 Lebensmitteltüten für die Grundversorgung der Lebensmittelausgabe gespendet wurden.

Dieses Jahr ist zudem noch der Besuch des PS-Speichers mit den Mitgliedern im Herbst geplant, wenn sich genügend Teilnehmer zusammenfinden. Das nächste Jahr steht dann wieder im Zeichen der Gewerbemesse, die in der letzten März-Woche 2020 wieder in und um die KGS-Sporthalle in Salzhemmendorf geplant ist.

Karim Yahiaoui stellt sich als neues Mitglied vor. FOTO: GÖK


Copyright © Deister- und Weserzeitung 2020
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Anzeige
    Kontakt
    Redaktion
    E-Mail: redaktion@dewezet.de
    Telefon: 05151 - 200 420/432
    Anzeigen
    Anzeigen (Online): Online-Service-Center
    Anzeigen (Telefonisch): 05151 / 200 - 666
    Abo-Service
    Abo-Service (Online): Online-Service-Center
    Abo-Service (Telefonisch): 05151 / 200 777

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt