weather-image
13°

Lebenshilfe Hameln-Pyrmont e. V dankt für die gute Zusammenarbeit

Zuverlässige Mitarbeiter geehrt

Hameln. Die Lebenshilfe Hameln-Pyrmont e. V. hat zahlreiche Angestellte für ihre langjährige Mitarbeit geehrt. Geschäftsführer Peter Stuart begrüßte die Gäste und dankte ihnen herzlich für den engagierten Einsatz in den vergangenen Jahren und Jahrzehnten. Im Anschluss hielten die Einrichtungsleiter die Laudatio für ihre Mitarbeiter/innen, und Gabriele Bökenkröger, 1. Vorsitzende des Vereins, schloss sich dem besonderen Dank im Namen des Vereinsvorstandes an.

veröffentlicht am 05.12.2013 um 06:00 Uhr
aktualisiert am 29.10.2016 um 20:41 Uhr

270_008_6762667_wvh_0512_Ehrungen_Lebenshilfe_Mitarbeite.jpg

Geehrt wurden aus der Frühförderung Christine Tegtmeier-Hofmann (10 Jahre), Doris Otto (25 Jahre) und Cordula Maschke (30 Jahre). Aus dem Sprachheilkindergarten wurde gedankt: Simone Feldmann (10 Jahre), Carolin Grossert (10 Jahre), Thomas Harms (10 Jahre), Daniela König (10 Jahre), Sandra Meyer (10 Jahre), Andrea Ikier-Hoffmann (15 Jahre) und Maike Knocke (15 Jahre). Treue Mitarbeiter aus dem heilpädagogischen Kindergarten sind Jens Kaiser (10 Jahre), Melanie Melde (10 Jahre) und Marina Bartholomes (15 Jahre). Aus den betreuten Wohnstätten wurden Eva Hinse (10 Jahre), Renate Hollberg (10 Jahre), Rosemarie Glänzer (20 Jahre) und Julia Teetz (20 Jahre) geehrt und aus dem familienentlastenden Dienst Manuela Harre (10 Jahre), Tatiana Lakotta (10 Jahre), Heike Meyer (10 Jahre) und Yvonne Neumann (10 Jahre).

Die geehrten Mitarbeiter des familienentlastenden Dienstes vorn v. li.: Manuela Harre, Tatiana Lakotta und Heike Meyer, dahinter v. li.: Vera Groß (Leiterin des FED’s) und Gabriele Bökenkröger (1. Vorsitzende).


Copyright © Deister- und Weserzeitung 2019
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Anzeige
    Kommentare
    Kontakt
    Redaktion
    E-Mail: redaktion@dewezet.de
    Telefon: 05151 - 200 420/432
    Anzeigen
    Anzeigen (Online): Online-Service-Center
    Anzeigen (Telefonisch): 05151 / 200 - 666
    Abo-Service
    Abo-Service (Online): Online-Service-Center
    Abo-Service (Telefonisch): 05151 / 200 777

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt