weather-image
×

Zuschuss für Feuerwehr-Fahrzeuge fällt geringer aus

In Hessisch Oldendorf sollen für die Feuerwehr zwei neue Tragkraftspritzenfahrzeuge (TSFW) angeschafft werden. Bisher war die Stadt davon ausgegangen, für die Fahrzeuge mit einem Anschaffungspreis von jeweils etwa 150000 Euro einen Zuschuss aus der Brandschutzsteuer von 30 Prozent zu bekommen. Weil mehrere Kommunen im Landkreis jedoch größere Investitionen in ihre Feuerwehr-Fuhrparks planen, wird der Zuschuss sich aber nur auf nur zehn Prozent belaufen.

veröffentlicht am 29.10.2018 um 11:20 Uhr



Copyright © Deister- und Weserzeitung 2020
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Anzeige
    Kontakt
    Redaktion
    E-Mail: redaktion@dewezet.de
    Telefon: 05151 - 200 420/432
    Anzeigen
    Anzeigen (Online): Online-Service-Center
    Anzeigen (Telefonisch): 05151 / 200 - 666
    Abo-Service
    Abo-Service (Online): Online-Service-Center
    Abo-Service (Telefonisch): 05151 / 200 777

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt