weather-image
17°

Martina Lohmann beantragt generelle Regelung / Debatte erneut in die Ausschüsse vertagt

Zuschüsse zu Dorffesten in der Schwebe

Helpsen (svb). Generelle Zuschüsse für Dorfgemeinschaftsfeste sind bei der vergangenen Ratssitzung in Helpsen zur Sprache gekommen. Martina Lohmann, CDU-Fraktionsvorsitzende, hatte einen Antrag auf Bewilligung von Zuschüssen für jede Art von Dorffesten gestellt, egal, ob diese von Trachtengruppen, Sportvereinen oder Feuerwehren organisiert werden. Es gehe um Feste, die die Gemeinschaft stärken und für die Bürger einen gewissen Identitätsfaktor besitzen, führte Lohmann aus, die an die Aktion „Gehle in Flammen“ und jede Art von Einweihungen erinnerte.

veröffentlicht am 06.03.2012 um 18:21 Uhr
aktualisiert am 06.03.2012 um 19:42 Uhr



Copyright © Deister- und Weserzeitung 2019
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Anzeige
    Kontakt
    Redaktion
    E-Mail: redaktion@dewezet.de
    Telefon: 05151 - 200 420/432
    Anzeigen
    Anzeigen (Online): Online-Service-Center
    Anzeigen (Telefonisch): 05151 / 200 - 666
    Abo-Service
    Abo-Service (Online): Online-Service-Center
    Abo-Service (Telefonisch): 05151 / 200 777

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt