weather-image

Zusammenstoß auf der Bültekreuzung

Holzminden. Die Holzmindener Bültekreuzung gehört inzwischen zu den sichersten im Landkreis. Trotzdem stießen gestern Morgen zwei Autos heftig zusammen. Es entstand 20 000 Euro Sachschaden. Ein 18-Jähriger aus Hehlen war mit seinem VW, aus Richtung Altersheim kommend, auf der Links-Abbiegespur in den Kreuzungsbereich eingefahren. Bei Abbiegen in Richtung Liebigstraße achtete er nicht auf einen aus Richtung Innenstadt kommenden Opel Astra, so- dass beide Fahrzeuge heftig zusammenprallten.

veröffentlicht am 19.11.2013 um 06:00 Uhr
aktualisiert am 27.10.2016 um 16:21 Uhr



Copyright © Deister- und Weserzeitung 2019
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Anzeige
    Kontakt
    Redaktion
    E-Mail: redaktion@dewezet.de
    Telefon: 05151 - 200 420/432
    Anzeigen
    Anzeigen (Online): Online-Service-Center
    Anzeigen (Telefonisch): 05151 / 200 - 666
    Abo-Service
    Abo-Service (Online): Online-Service-Center
    Abo-Service (Telefonisch): 05151 / 200 777

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt