weather-image
22°
×

Heute und morgen lebt das Mittelalter auf

Zur Mystica kommen Eisfeen und Piraten

Hameln. Sagenhaft ist das, was sich an diesem Wochenende in Hameln abspielt, denn wieder verzaubert „Mystica Hamelon“ die ganze Stadt. Zehntausende Besucher werden erwartet zum Mittelalter- und Fantasy-Markt, der mit über 100 mittelalterlichen Ständen und mehr als 180 Programmpunkten auftrumpft.

veröffentlicht am 06.03.2015 um 13:26 Uhr

Bühnen, Kampfplätze und mitten unterm Volke – es ist atemberaubend, was sich in der mittelalterlichen Stadt heute und morgen so tut. Beim Mystica-Special toben zudem die Mittelalterband „Subway to Sally“ und die „Pirates-Folk-Night“ (ein Festival) in der Rattenfänger-Halle und sorgen damit für Gothic-, Indie- und Industrial-Sounds sowie wilde Piraten-Gesänge. Die „Mystica Hamelon“ wird für Shoppingfans auf diese Weise eine einmalige Einkaufskulisse – heute und auch am morgigen verkaufsoffenen Sonntag.

Eisfeen, Waldwesen, Drachen, Feuer- und Lichtgestalten ziehen durch Hamelns Gassen. Harfen erklingen in den Straßen und keltische Andersweltgeschichten durchziehen die Nacht. Ritter, Piraten, Schwertkampfgruppen, Magie- und Feuershows sorgen für Unterhaltung. Vom kleinsten historischen Riesenrad der Welt, über Axtwerfen bis zum Kinderritterturnier reiht sich eine unheimliche Vielfalt an Aktionen aneinander. Mystica-Öffnungszeiten: heute von 11 bis 24 Uhr und am morgigen Sonntag von 11 bis 20 Uhr (verkaufsoffen von 13 bis 18 Uhr



Copyright © Deister- und Weserzeitung 2021
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Anzeige