weather-image
27°
Kooperation: Besuchergruppe vom Hort am Kleistring / Einladung zum Töpferkurs

Zum "Tapetenwechsel" ins Jugendzentrum

Obernkirchen (sig). Das ist eine gute Idee: Es gibt seit kurzem eine Kooperation zwischen der Hortgruppe des Kindergartens am Kleistring und dem Jugendzentrum an der Beeker Straße.

veröffentlicht am 29.10.2007 um 00:00 Uhr

Marie und Annika von der Hortgruppe voll konzentriert beim Kicke

Diese Zusammenarbeit ist für beide Seiten durchaus nützlich. Die Hortkinder freuen sich über diesen "Tapetenwechsel". Außerdem lernten sie auf diese Weise einen Ort kennen, der ihnen viele Möglichkeiten der Freizeitgestaltung bietet und den sie unkompliziert und spontan nutzen können. Um auch ihre Eltern darüber informieren zu können, nahmen die jungen Gäste gleich die vierteljährlich herausgegebenen Programme für die Kindergruppe mit, die sich ständig im Jugendzentrum trifft. Übrigens: Die Schulkinder können dort auch ihre Hausaufgaben erledigen. Die von Elke Klusmeier geleitete Hortgruppe ist sehr unternehmensfreudig. In den Herbstferien war man mit dem Jugendmobil des Jugendringes unterwegs, um ein Hallenbad zu besuchen. Das Jugendzentrum bot ihr zusätzlich an, während der Ferientage zu töpfern. Es gibt dort bereits zwei Damen-Töpfergruppen, und auch die eigene Kindergruppe beschäftigt sich von Zeit zu Zeit mit dieser kreativen Tätigkeit. Bei dem ersten Besuch der Hortgruppe wurde viel gespielt. Außerdem stellte man gemeinsam Pfannkuchen mit Äpfeln aus dem Garten des Jugendzentrums her. Nach dem gelungenen Einstieg ist eine Fortsetzung dieser Kooperation sicher.



Copyright © Deister- und Weserzeitung 2018
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Mehr Artikel zum Thema
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Kommentare