weather-image

20. Geburtstag wird auch in Bad Eilsen gefeiert / Buntes Programm für September vorgesehen / Dankgottesdienst

Zum Jubiläum die Gefährdetenhilfe besser kennenlernen

Bad Eilsen (tw). Die Gefährdetenhilfe Bad Eilsen lädt im September - nochmals - zur 20-Jahr-Feier ihres Bestehens ein. "Die letzte Feier galt den Ursprüngen der Gefährdetenhilfe, die sich aus einer Jugendgruppe aus Bielefeld Heepen gegründet hat und deshalb dort gefeiert wurde", berichtet Viktor Brakowski.

veröffentlicht am 09.04.2008 um 00:00 Uhr



Copyright © Deister- und Weserzeitung 2019
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Anzeige
    Kontakt
    Redaktion
    E-Mail: redaktion@dewezet.de
    Telefon: 05151 - 200 420/432
    Anzeigen
    Anzeigen (Online): Online-Service-Center
    Anzeigen (Telefonisch): 05151 / 200 - 666
    Abo-Service
    Abo-Service (Online): Online-Service-Center
    Abo-Service (Telefonisch): 05151 / 200 777

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt