weather-image
14°
Spielmannszug Lauenstein zeigte sein Können beim Festakt

Zum Geburtstag ein Ständchen

Lauenstein (gök). Alle fünf Jahre zeigt der Spielmannszug Lauenstein sein Können. Während der Jugendspielmannszug der Freiwilligen Feuerwehr nur auf den Veranstaltungen anderer Vereine wie etwa Schützenfesten auftritt, war es nun wieder Zeit für ein Konzert vor den eigenen Reihen.

veröffentlicht am 29.03.2012 um 06:00 Uhr
aktualisiert am 31.10.2016 um 18:21 Uhr

270_008_5355518_wvh2903_Foto_120317_Jubilaeumskonzert_Sp.jpg

Zum Festakt anlässlich des 40. Bestehens gehörten natürlich auch die fälligen Ehrungen. So wurden für fünf beziehungsweise acht Jahre Mitgliedschaft Annika Barein, Gina Dörpmund, Larissa Fehrmann, Jan-Marten Hartmann-Kretschmer, Saskia Hoffmann, Marco Liesegang, Kim Meurers, Hannah Schommer und Svenja Wintel geehrt. Zehn Jahre dabei sind Sören Kirschstein und Michael Rath. Für 20 Jahre wurden Bettina Dolle und für 30 Jahre Mitgliedschaft Vera Barein, Andreas Kehne und Astrid Kreipe geehrt.

Eine besondere Ehrung wurde dem Dirigenten und Vereinsvorsitzenden Martin Hartmann-Kretschmer zuteil. Er konnte auf zehn Jahre Dirigentschaft und 25 Jahre Zugleitung zurückblicken, dafür wurde ihm gedankt.

Für zehn und 15 Jahre Mitgliedschaft im Förderverein wurden Wolfgang Kehne und Ilona Kellner geehrt.



Copyright © Deister- und Weserzeitung 2018
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Mehr Artikel zum Thema
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Kommentare