weather-image
10°
"Konzert an den Teichen" am Himmelfahrtstag / TSV-Blasorchester macht Musik / Jugendbläser erstmals dabei

Zum Auftakt:Ökumenischer Gottesdienst im Wasserpark

Krainhagen (sig). Der Fremdenverkehrsverein Krainhagen hat die Vorbereitungen für das "Konzert an den Teichen" abgeschlossen, das am Himmelfahrtstag, 17. Mai, um 9.30 Uhr im Wasserpark an der Bombeeke beginnt. Zum Auftakt gibt es einen ökumenischen Gottesdienst mit den beiden Seelsorgern Norbert Mauerhof und Wilhelm Meinberg.

veröffentlicht am 14.05.2007 um 00:00 Uhr

Sie begleiten den Gottesdienst und unterhalten die Besucher dana

Das Blasorchester des TSV Krainhagen ist sowohl für die musikalische Ausgestaltung des Gottesdienstes als auch für das sich daran anschließende Konzert zuständig. Das für seine Vielseitigkeit bekannte Ensemble will den Zuhörern auch diesmal wieder einen abwechslungsreichen Querschnitt durch sein Repertoire bieten. Dazu gehören nicht nur Märsche, Walzer und Polkas, sondern viele aktuelle Hits aus der Popmusik, Evergreens, Film- und Musicalmelodien sowie lyrische Tondichtungen, unter anderem von Dvorak und Smetana. Frei nach dem Motto: "Die gute Mischung macht's!" Zum ersten Male will auch das Krainhäger Jugendblasorchester mit einem eigenen Konzertbeitrag zum Gelingen dieser Veranstaltung beitragen. An Verpflegung für alle Besucher und die Aktiven wird es nicht mangeln. Dafür sorgen ein Grillstand, ein Kuchenbüfett und Getränkestände. Für die jüngsten Gäste gibt es eine Spiel- und Bastelecke. "Sollte es wider Erwarten feucht werden, werden wir für genügend Unterstellmöglichkeiten sorgen", verspricht das große Helferteam des Fremdenverkehrsvereins. Erwähnt werden sollte natürlich, dass der Eintritt auch diesmal frei ist.



Copyright © Deister- und Weserzeitung 2018
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Kommentare

    Kontakt

    Redaktion
    E-Mail: redaktion@dewezet.de
    Telefon: 05151 - 200 420/432
    Anzeigen
    Anzeigen (Online): Online-Service-Center
    Anzeigen (Telefonisch): 05151 / 200 - 666
    Abo-Service
    Abo-Service (Online): Online-Service-Center
    Abo-Service (Telefonisch): 05151 / 200 777

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt