weather-image
×

Zu viel geladen: Polizei stoppt Transporter und Anhänger

Die Polizei Hameln hat am Dienstag zwei Fahrzeuge, die zu viel geladen hatten, gestoppt. Zunächst fiel gegen 9.35 Uhr auf der Springer Landstraße ein Kleintransporter auf, der mit über 660 Kilo (über 20 Prozent) zu viel unterwegs war. Gegen 10.10 Uhr wurde dann auf dem Hastenbecker Weg ein landwirtschaftlicher Zug gestoppt, dessen Anhänger mit Sand beladen war. Allerdings über zwölf Prozent zu viel. Die Ladung musste an einer Sandkuhle abgekippt werden. In beiden Fällen sind ein Bußgeld und ein Punkteeintrag fällig.

veröffentlicht am 06.07.2016 um 20:24 Uhr
aktualisiert am 26.10.2016 um 17:18 Uhr



Copyright © Deister- und Weserzeitung 2021
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Anzeige
    Kontakt
    Redaktion
    E-Mail: redaktion@dewezet.de
    Telefon: 05151 - 200 420/432
    Anzeigen
    Anzeigen (Online): Online-Service-Center
    Anzeigen (Telefonisch): 05151 / 200 - 666
    Abo-Service
    Abo-Service (Online): Online-Service-Center
    Abo-Service (Telefonisch): 05151 / 200 777

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt