weather-image
16°

Hackshorst-Anlieger wünschen Tempolimit und Neutrassierung

Zu lange geplant - Heute "würde niemand diese Straße bauen"

Rusbend (bus). Im Norden der ehemaligen Residenz, wo an der Landesgrenze die von Rusbend kommende niedersächsische Landesstraße 450 in die nach Lahde führende westfälische L 722 übergeht, regt sich Widerstand gegen ein Vorhaben von "Straßen.NRW". Gleichzeitig regen die im Gemarkungsbereich Hackshorst wohnenden Bückeburger an, das Tempo auf der L 450 auf 70 Stundenkilometer zu begrenzen.

veröffentlicht am 12.05.2007 um 00:00 Uhr

Im Hackshorst rauscht der Straßenverkehr von keinerlei Tempolimi


Copyright © Deister- und Weserzeitung 2019
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Anzeige
    Kontakt
    Redaktion
    E-Mail: redaktion@dewezet.de
    Telefon: 05151 - 200 420/432
    Anzeigen
    Anzeigen (Online): Online-Service-Center
    Anzeigen (Telefonisch): 05151 / 200 - 666
    Abo-Service
    Abo-Service (Online): Online-Service-Center
    Abo-Service (Telefonisch): 05151 / 200 777

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt