weather-image
21°

Mehrere Optionen für Hochwasserschutz / Regenrückhaltebecken soll sich früher füllen

Ziel: Künftig Überschwemmungen verhindern

Gelldorf (sig). Auch wenn in diesem Jahr bedrohliche Hochwassersituationen im Gelldorfer Raum ausblieben, lässt der Ortsrat nicht locker bei der Suche nach dauerhaften Lösungen. Er wird dabei vom Rat und von der Verwaltung der Bergstadt unterstützt. Das Stadthäger Planungsbüro Kirchner war beauftragt worden, sich dieses Problems anzunehmen. Was dabei bisher herausgekommen ist, darüber berichtete der Diplomingenieur Jürgen Rabe in einer Sitzung des Ortsrates.

veröffentlicht am 18.09.2008 um 00:00 Uhr

Jürgen Rabe


Copyright © Deister- und Weserzeitung 2019
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Anzeige
    Kontakt
    Redaktion
    E-Mail: redaktion@dewezet.de
    Telefon: 05151 - 200 420/432
    Anzeigen
    Anzeigen (Online): Online-Service-Center
    Anzeigen (Telefonisch): 05151 / 200 - 666
    Abo-Service
    Abo-Service (Online): Online-Service-Center
    Abo-Service (Telefonisch): 05151 / 200 777

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt
    X
    Herzlichen Glückwunsch, Ihr Adblocker funktioniert!

    Wir verstehen, dass Sie nicht hier sind, um Werbung zu sehen.
    Aber Werbe- und Aboeinnahmen sind wichtig für unsere journalistische Arbeit.


    Unterstützen Sie unseren Qualitäts-Journalismus, indem Sie Ihren Adblocker deaktivieren
    oder sich mit einem gültigem Digital-Abo anmelden.

    Sie haben ein Digital-Abo? Hier anmelden!

    Noch kein Digital-Abo?