weather-image
24°
×

Zeugenhinweise erbeten: Hochzeitskorso behindert Verkehr

Ein vermutlich türkischer Hochzeitskorso hat am Samstag gegen 14.10 Uhr mit mehreren Autos den Verkehr auf der A 2 zwischen den Anschlussstellen Wunstorf-Kolenfeld und Hannover-Herrenhausen stark behindert. Die Fahrzeuge sind mit etwa 80 km/h und eingeschaltetem Warnblinklicht nebeneinander auf allen drei Fahrstreifen in Richtung Berlin unterwegs gewesen und haben dadurch den nachfolgenden Verkehr am Überholen gehindert. Die Autobahnpolizei hat ein Verfahren wegen des Verdachts der Nötigung eingeleitet und bittet Zeugen und mögliche Geschädigte, sich unter der Telefonnummer 0511/1098930 zu melden. Zwei der Fahrzeuge im Korso sollen Hamelner Kennzeichen haben.

veröffentlicht am 28.04.2019 um 19:18 Uhr



Copyright © Deister- und Weserzeitung 2021
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Anzeige
Anzeige
Anzeige