weather-image
27°
×

Zeugen gesucht: Reifen an drei Autos in Holzminden zerstochen

Am Wochenende wurden an drei Autos in der Nordstraße in Holzminden Reifen zerstochen. Die Taten ereigneten sich zwischen Samstag, 30. Mai, zirka 11 Uhr bis Sonntag, 31.Mai, zirka 6 Uhr. Die Fahrzeuge waren jeweils auf dem frei zugänglichen Grundstück eines ambulanten Pflegedienstes abgestellt. Der Gesamtschaden wird auf knapp 1000 Euro geschätzt. Hinweise nimmt die örtliche Polizei unter 05531/9580 entgegen.

veröffentlicht am 02.06.2020 um 09:50 Uhr



Copyright © Deister- und Weserzeitung 2021
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Anzeige
Anzeige
Anzeige