weather-image
15°
×

Zeugen gesucht: Mercedes-Fahrer gefährdet Verkehr

PYRMONT. Am Samstagnachmittag gegen 16.50 Uhr hat ein Mercedes-Vito-Fahrer auf der Landesstraße 426 zwischen Grießem und Bad Pyrmont waghalsig überholt und hat dadurch andere Verkehrsteilnehmer in Gefahr gebracht. Nach Angaben der Polizei Bad Pyrmont konnte ein Zusammenstoß nur durch die schnelle Reaktion des Gegenverkehrs verhindert werden. Dieser konnte noch rechtzeitig abbremsen und auf den angrenzenden Grünstreifen ausweichen. Wie Polizeihauptkommissar Jochen Mundhenk mitteilte, war auf dem Mercedes Vito wohl ein Firmenlogo aufgedruckt. Die Polizei Bad Pyrmont sucht nun Zeugen, die das Vorgehen des Mercedes-Vito-Fahrers beobachtet haben. Insbesondere wird der auf den Grünstreifen ausgewichene Fahrer gebeten, sich mit der Polizei Bad Pyrmont unter der Nummer 05281/94060 in Verbindung zu setzen.

veröffentlicht am 26.01.2020 um 15:18 Uhr



Copyright © Deister- und Weserzeitung 2021
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Anzeige
Anzeige
Anzeige