weather-image
×

Zeugen decken zwei Unfallfluchten auf

Durch die Mithilfe von Zeugen konnte die Polizei am Donnerstag zwei Unfallfluchten schnell aufklären. Eine 73 Jahre alte Frau stieß am Vormittag auf dem Parkdeck der Stadtgalerie mit einem Polo gegen einen abgestellten Audi. Die Hamelnerin fuhr davon ohne sich um den angerichteten Schaden zu kümmern. Ihr Pech: Eine Frau aus der Region Hannover hatte den Unfall bemerkt und sich das Kennzeichen des VW merken können. Um kurz nach 13 Uhr krachte es am Bahnhof. Ein Autofahrer war beim Ausparken mit einem VW gegen einen BMW geprallt und in Richtung Hastenbecker Weg davongefahren. Ein 20-jähriger Emmerthaler hatte den Parkrempler beobachtet, lief dem Volkswagen hinterher und konnte den Fahrer zum Anhalten bewegen. Vom Unfall habe der Fahrer (79, Hameln) nichts mitbekommen, sagte der Senior der Polizei.

veröffentlicht am 24.08.2018 um 11:08 Uhr



Copyright © Deister- und Weserzeitung 2021
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Anzeige
    Kontakt
    Redaktion
    E-Mail: redaktion@dewezet.de
    Telefon: 05151 - 200 420/432
    Anzeigen
    Anzeigen (Online): Online-Service-Center
    Anzeigen (Telefonisch): 05151 / 200 - 666
    Abo-Service
    Abo-Service (Online): Online-Service-Center
    Abo-Service (Telefonisch): 05151 / 200 777

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt