weather-image
11°
×

Projektmanagement ist Thema

Zertifikat für 31 Studierende der HSW

HAMELN. 31 dual Studierende der Hochschule Weserbergland haben kürzlich das Basiszertifikat der Deutschen Gesellschaft für Projektmanagement (GPM) erhalten. Das Zertifikat wurde in diesem Jahr erstmalig im vierten Semester aller dualen Bachelorstudiengänge angeboten.

veröffentlicht am 25.07.2020 um 13:38 Uhr
aktualisiert am 29.07.2020 um 13:50 Uhr

Es findet auf freiwilliger Basis zusätzlich zum regulären Leistungsnachweis in Form einer Fallstudie statt. Ende Juni erhielten die Studierenden das offizielle „Basiszertifikat“, nachdem sie die zusätzliche Klausur der GPM bestanden hatten.

Das Zertifikat bestätigt den Studierenden Projektmanagementkompetenzen gemäß internationalen Standards. Sie setzten sich intensiv mit den verschiedenen Rollen, Projektphasen und Methoden des Projektmanagements auseinander. Dabei kamen insbesondere Themen wie beispielsweise Risikomanagement und Stakeholdermanagement eine besondere Bedeutung zu. „Das Basiszertifikat stellt eine perfekte Ergänzung zu den im Studium vermittelten theoretischen Inhalten dar. Durch die Vorbereitung auf die Prüfung der GPM konnte ich mein Wissen zum Thema Projektmanagement weiter vertiefen. Ich bin mir sicher, dass ich dieses zukünftig sowohl im Studium als auch in meinem ausbildenden Unternehmen praktisch anwenden kann“, so Melvin Rinkleff, Student an der Hochschule Weserbergland.

Stolz auf die Leistung seiner Studierenden zeigt sich auch der Modulverantwortliche, Prof. Dr. Timm Eichenberg: „Ich freue mich über diese herausragende Leistung. Die Studierenden verfügen durch das Zertifikat über ein Know-how, von dem insbesondere die ausbildenden Unternehmen profitieren. Die vorab im Studium durchgeführte Fallstudie war eine optimale Vorbereitung.“

red



Copyright © Deister- und Weserzeitung 2021
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.