weather-image
17°

Verwaltungsspitze plant vielfältiges Veranstaltungszentrum am Landsberg'schen Hof

"Zehntscheune" soll die Festhalle ersetzen

Stadthagen (ssr). Die historische "Zehntscheune" im hinteren Bereich des früheren Niemitz-Geländes soll zu einem vielfältigen Veranstaltungszentrum ausgebaut werden. Diese Idee will Bürgermeister Bernd Hellmann (SPD) vorantreiben. Der Verwaltungschef schließt dabei nicht aus, dass die teilweise marode Festhalle mittelfristig aus dem Stadtbild verschwinden wird.

veröffentlicht am 27.02.2009 um 13:16 Uhr

Die historische "Zehntscheune" samt Außengelände soll zu einem v


Copyright © Deister- und Weserzeitung 2019
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Anzeige
    Kontakt
    Redaktion
    E-Mail: redaktion@dewezet.de
    Telefon: 05151 - 200 420/432
    Anzeigen
    Anzeigen (Online): Online-Service-Center
    Anzeigen (Telefonisch): 05151 / 200 - 666
    Abo-Service
    Abo-Service (Online): Online-Service-Center
    Abo-Service (Telefonisch): 05151 / 200 777

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt
    X
    Herzlichen Glückwunsch, Ihr Adblocker funktioniert!

    Wir verstehen, dass Sie nicht hier sind, um Werbung zu sehen.
    Aber Werbe- und Aboeinnahmen sind wichtig für unsere journalistische Arbeit.


    Unterstützen Sie unseren Qualitäts-Journalismus, indem Sie Ihren Adblocker deaktivieren
    oder sich mit einem gültigem Digital-Abo anmelden.

    Sie haben ein Digital-Abo? Hier anmelden!

    Noch kein Digital-Abo?