weather-image
16°

Geschichtswerkstatt initiiert vierte Verlegung

Zehn neue Stolpersteine für die Nazi-Opfer

Bückeburg (rc). In Bückeburg werden nach 2 005, 2006 und 2007 erneut Stolpersteine verlegt. Auf Initiative der Geschichtswerkstatt hat der Kölner Künstler Gunter Demnig bereits 25 Steine gesetzt, am Sonntag, 25. Mai, werden noch zehn weitere Stolpersteine folgen.

veröffentlicht am 17.05.2008 um 00:00 Uhr



Copyright © Deister- und Weserzeitung 2019
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Anzeige
    Kontakt
    Redaktion
    E-Mail: redaktion@dewezet.de
    Telefon: 05151 - 200 420/432
    Anzeigen
    Anzeigen (Online): Online-Service-Center
    Anzeigen (Telefonisch): 05151 / 200 - 666
    Abo-Service
    Abo-Service (Online): Online-Service-Center
    Abo-Service (Telefonisch): 05151 / 200 777

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt