weather-image
15°

Vor Gericht: Drogenprozess schleppt sich dahin / Verteidigung wittert Morgenluft

Zehn Monate und noch kein Urteil

Rinteln/Bückeburg (ly). Übrigens läuft vor dem Bückeburger Landgericht noch immer der Drogenprozess gegen zwei Asylbewerber aus Eisbergen, mutmaßlich die Köpfe einer Heroin-Bande. Nur mal so am Rande, quasi für die Statistik: Verhandelt wird seit nunmehr 26 Sitzungstagen, verteilt über knapp zehn Monate. Dutzende von Beweisanträgen wurden gestellt, wiederholt wurden überdies der Vorsitzende oder die gesamte Kammer als befangen abgelehnt, stets ohne Erfolg. Ein Ende scheint nicht in Sicht.

veröffentlicht am 12.04.2006 um 00:00 Uhr



Copyright © Deister- und Weserzeitung 2019
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Anzeige
    Kontakt
    Redaktion
    E-Mail: redaktion@dewezet.de
    Telefon: 05151 - 200 420/432
    Anzeigen
    Anzeigen (Online): Online-Service-Center
    Anzeigen (Telefonisch): 05151 / 200 - 666
    Abo-Service
    Abo-Service (Online): Online-Service-Center
    Abo-Service (Telefonisch): 05151 / 200 777

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt
    X
    Herzlichen Glückwunsch, Ihr Adblocker funktioniert!

    Wir verstehen, dass Sie nicht hier sind, um Werbung zu sehen.
    Aber Werbe- und Aboeinnahmen sind wichtig für unsere journalistische Arbeit.


    Unterstützen Sie unseren Qualitäts-Journalismus, indem Sie Ihren Adblocker deaktivieren
    oder sich mit einem gültigem Digital-Abo anmelden.

    Sie haben ein Digital-Abo? Hier anmelden!

    Noch kein Digital-Abo?