weather-image
10°

Zehn Freikarten für Panflöten-Konzert

Porta Westfalica (ur). Verschiedene prominente Solisten haben in den letzten drei Jahrzehnten die Panflöte so populär gemacht, dass auf ihr gespielte Melodien als folkloristische Ohrwürmer in vielen Hitparaden gelandet sind.

veröffentlicht am 20.05.2008 um 00:00 Uhr

Ion Malcoci

Für ein Konzert in der St.-Peter-Paul-Kirche zu Veltheim haben sich nunmehr der international renommierte Panflötensolist Ion Malcoci aus Rumänien und der Organist Prof. Gabriel Dorin zusammengetan zu einem Konzertprogramm, das neben klassischen Werken von Schumann, Albinoni, , Bach und Vivaldi auch traditionelle rumänische Volksweisen aus der Hirtenkultur der Karpaten umfasst. Malcoci kann auf einen bedeutenden Mentor verweisen: den großen George Zamfir, der ihn auch für die Idee begeisterte, sich bei seinen Gastspielen von einem Orgelvirtuosen begleiten zu lassen. Dass Gabriel Dorin außerdem ein exzellenter Geiger ist, gibt zusätzliche Möglichkeiten für die Interpretationen speziell im Klassikbereich. Die Veranstaltung beginnt am Mittwoch, 28. Mai, um 19.30 Uhr, und der Vorverkauf läuft über das Evangelische Pfarramt Veltheim, die Bäckerei Camen sowie die Geschäftsstellen von Schaumburger Zeitung und Schaumburg-Lippischer Landes-Zeitung. SZ und LZ verlosen fünf mal zwei Freikarten unter allen, die der Redaktion bis einschließlich Freitag, 23. Mai, eine Postkarte mit dem Kennwort "Pan mit Orgel" zukommen lassen. Zusendungen an: Redaktion Kultur lokal, SZ/LZ, Klosterstraße, 31737 Rinteln.



Copyright © Deister- und Weserzeitung 2019
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Anzeige
    Kommentare
    Kontakt
    Redaktion
    E-Mail: redaktion@dewezet.de
    Telefon: 05151 - 200 420/432
    Anzeigen
    Anzeigen (Online): Online-Service-Center
    Anzeigen (Telefonisch): 05151 / 200 - 666
    Abo-Service
    Abo-Service (Online): Online-Service-Center
    Abo-Service (Telefonisch): 05151 / 200 777

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt