weather-image
65 Teilnehmer bei sechs Konkurrenzen / Spannende Spiele / Grillparty und neue Shirts

WRB-Jugend hat ihre Meister ausgespielt

Bückeburg (hb). Die neuen Vereinsmeister der Kinder und Jugendlichen im Bückeburger Tennisverein "Weiß-Rot-Blau" (WRB) stehen fest. Bei herrlichstem Wetter hatten 65 Teilnehmer in sechs Konkurrenzen, vom Einzel- bis Mixed, um Urkunden und Medaillen gekämpft.

veröffentlicht am 30.10.2006 um 00:00 Uhr

Die Pokale stehen bereit: Alle Teilnehmer haben sich zur Siegere

Unterstützt wurde die junge Garde des WRB von 50 Zuschauern - überwiegend Eltern, Großeltern und Geschwister. Was die Organisation der Vereinsmeisterschaften anbelangt, haben Jugendwart Andre Munkelt und sein Team über Stunden Ausdauer beweisen müssen: Der letzte Matchball wurde erst nach neun Stunden geschlagen. Nach zum Teil sehr spannenden Spielen haben sich die Vorjahressieger Lucas Reddmann, Peter Schatz und Svenja Karusseit auch diesmal durchsetzen können. Neu zur Meisterriege gesellten sich Isabel Hagel und Alexander Weininger. Die Mixed-Konkurrenz gewannen Lara Kratochvil und Adrian Wolter. Hier die einzelnen Platzierungen: Bei den Juniorinnen C siegte Isabel Hagel vor Jacqueline Werner. Bei den Juniorinnen A hat Svenja Karusseit Diana Huber auf Platz zwei verweisen können. Alexander Weininger siegte bei den Junioren D vor Niklas Döscher. In der Nebenrunde gewann Hendrik Zinn vor Amandeo Gaudioso. Bei den Junioren C gewann Lucas Reddmann vor Amir Mehdizadeh. In der Nebenrunde siegte Janna Kalbach vor Lars Witt. Peter Schatz dominierte die Junioren A vor Kasimir Koch. Im Mixed verwiesen Lara Kratochvil und Adrian Wolter die Paarung Susann Tönsing und Charlie Müller auf Rang zwei. Die Veranstaltung wurde von der Volksbank in Schaumburg gefördert. Deshalb durften sich alle Teilnehmer nicht nur über Medaillen und Urkunden, sondern auch über neue Vereinsshirts freuen. Gegen Hunger und Durst wurde mit selbstgebackenem Kuchen angekämpft. Die Meisterschaften fanden ihren Ausklang mit einer Grillparty.

Copyright © Deister- und Weserzeitung 2017
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.

Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Kommentare